Start Veranstaltungen Weihnachtszauber und Winterspaß

Weihnachtszauber und Winterspaß

Bis zum 8. Januar: Festliche Aktionen bei dodenhof

402
Foto: dodenhof

Norddeutschlands größtes Shoppingcenter sorgt in der gesamten Weihnachtszeit und darüber hinaus bis zum 8. Januar für leuchtende Augen und winterlichen Spaß.

Weihnachtsmarkt mit Eislaufbahn
Auf dem Weihnachtsmarkt lassen sich die Shoppingpausen besonders gut verbringen – an den zahlreichen Buden mit allerlei kulinarischen Köstlichkeiten oder auf der teilüberdachten Eislaufbahn, wo vergnügliche Runden auf perfektem Eis gedreht werden können.
Freitags findet dort die „Disco on Ice“ statt – zum Latenightshopping im Advent und zusätzlich am 27. und 28. Dezember sogar bis 22 Uhr. Weihnachtsmarkt und Eislaufbahn
aben von montags bis samstags von 11 bis 20 Uhr geöffnet, zum Latenightshopping bis 22 Uhr.

Livemusik und Kindershows im Advent
Livemusik, Bühnenshows für die ganze Familie, DJ-Sounds
und Chormusik – auf der Weihnachtsbühne wechselt sich ein stimmungsvolles Programm ab.
Am Samstag, 4. Dezember, ist ein Ensemble des „HafenRevueTheaters“ aus Bremen zu Gast in Posthausen und performt eine Musical-Disney-Show ab jeweils 14.30 und um 16.30 Uhr. Die Kindershow „Rabe Rudi feiert Weihnachten“ gastiert am Samstag, 18. Dezember, in Posthausen. Die jeweils 15-minüten Geschichten werden in der Zeit von 13 bis 16.30 Uhr aufgeführt.

Einsteigen und losfahren mit dem Weihnachtsexpress
Auch Molli, der Weihnachtsexpress, ist wieder da und lädt alle Kinder und Familien auf eine kostenlose Fahrt über das Centergelände ein. Der Bahnhof befindet sich auf dem Weihnachtsmarkt (Nähe Eingang Sportwelt). Fahrzeiten sind donnerstags bis samstags von 11 bis 20 Uhr, an allen Freitagen im Advent und am 27. und 28. Dezember bis 22 Uhr.

Zauberstab-Stationen für magische Momente
Auf der Weihnachtsfläche im Erdgeschoss der Modewelt befindet sich die Ausgabe der kostenlosen Zauberstäbe, die in der gesamten Weihnachts- und Winterzeit genutzt werden können. Mit diesen werden die insgesamt zehn Stationen aktiviert, an denen mal 16 Millionen Lichter zum Leuchten oder Pinguine in Bewegung gebracht werden. In diesem Jahr gibt es zwei neue
Stationen: eine vor der neuen Genießerwelt, eine auf dem Weihnachtsmarkt. Außerdem sind viele Selfie-Stationen im gesamten Center verteilt.