Start Veranstaltungen Unterhaltung und Kochkunst

Unterhaltung und Kochkunst

GOP Varieté-Theater Bremen: Aktuelle Highlights und Ausblick auf 2022

274
Der Kleine Prinz auf Station 7

Winterzeit ist Varieté-Zeit. So dürfen Gäste des GOP rund
um den Jahreswechsel besondere Highlights. Noch bis
zum 2. Januar spielt „Der kleine Prinz auf Station 7“ im
Varieté-Theater in der Überseestadt.
Die Show ist ein Plädoyer für das Leben, verpackt in eine poetische Geschichte und spektakuläre artistische Bilder – die weltberühmte Buchhandlung wird übertragen in die moderne Welt. Der Held von Station 7 ist Patient in einem Kinderhospiz. Mit Mut, dem „Kleinen Prinzen“ und der Hilfe seiner Freunde gelingt es ihm, dieses in einen Ort der Freude und Lebenslust zu verwandeln. Brillante Artistik und wundervolle Musik machen das Ganze zu einer außergewöhnlichen Varieté-Show.

Silvester im GOP

Zu einem perfekten Jahresausklang gehört ein gelungener Silvesterabend. Bereits am Nachmittag können sich die Gäste des GOP in stilvollem Ambiente auf den Jahreswechsel einstimmen, denn zum ersten Mal findet in diesem Jahr eine Silvester-Matinée statt. Um 14 Uhr öffnet sich der Vorhang für das Showhighlight „Station 7“. Kaffee oder Tee und ein köstlicher Berliner sind passend zum Anlass im Ticket bereits inbegriffen und sorgen für einen gemütlichen Nachmittag. Am Silvesterabend richtet das GOP wieder eine große Gala aus. Die Gäste genießen ein köstliches Vier-Gänge-Menü und die aktuelle Show“, bevor um Mitternacht mit einem Glas Champagner angestoßen wird.

Jahresauftakt mit „Undressed“

Gleich zu Beginn des neuen Jahres feiert die Show „Undressed“
Premiere im GOP Bremen. Sie wird vom 7. Januar bis zum 6. März 2022 zu sehen sein. In diese Spielzeit fällt der Valentinstag am 14. Februar: Alle Verliebten dürfen sich zu diesem Anlass auf einen romantischen Abend voller artistischer und kulinarischer Genüsse freuen. Um 18 Uhr beginnt das Valentins-Special mit einem Aperitif, bevor die Gäste im Varieté-Saal ein leckeres Drei-Gänge- Valentinsmenü erwartet, das von Piano-Livemusik begleitet wird. Um 20 Uhr öffnet sich dann der Vorhang für die Show „Undressed“ – in den Worten der GOP-Macher:innen „eine Ode an die Schönheit und Wahrhaftigkeit. Spektakuläre Artistik trifft dabei auf mitreißende Livemusik und jede Menge Humor.“

Highlights im GOP Restaurant Leander

Zum Showstart von „Undressed“ kehren das Erlebnisbüffet und der Sonntagsbrunch zurück ins GOP-Restaurant Leander. Immer freitags und samstags lädt Ersteres zum kreativen Kombinieren ein: Aus einer großen Auswahl an frischem Fleisch, Fisch und Meeresfrüchten sowie saisonalem Gemüse und einer der variierenden köstlichen Saucen können die Gäste ihre persönlichen Geschmackserlebnisse kreieren, die von den GOP Köchen direkt vor ihren Augen zubereitet werden. Abgerundet wird das Büffet durch mediterran inspirierte Vorspeisen, saisonale Fleischgerichte, vegetarische Köstlichkeiten, wechselnde Pastagerichte und Spezialitäten aus dem Steinofen wie original italienische Pizza, selbst gebackenes Brot und Focaccia. Sonntags erwartet die Gäste eine große Frühstücksvielfalt, am Büfett können sie nach Wunsch kombinieren. Inbegriffen sind Kaffee, Tee, heiße Schokolade und hausgemachte Smoothies sowie Wellnesswasser. Ein Besuch im Restaurant Leander ist ab Januar übrigens auch wieder ohne Showbesuch möglich.