Start Veranstaltungen Theater Die wahren Herausforderungen

Die wahren Herausforderungen

Theaterschiff-Premiere II: „Hi Dad“ am 26. September

38
Foto: Theaterschiff Bremen

Im Stück „Hi Dad“ geht es um die wahren Herausforderungen, die einen Mann über sich hinauswachsen lassen. Auf urkomische Weise versteht es der isländische Autor Bjarni Haukur Thorsson, die ganze Bandbreite des Vaterwerdens mit allen natürlichen Katastrophen, Ängsten, Flüchen, aber auch den stillen emotionalen Momenten zu beschreiben. Dabei gilt es für den Mann, ganz neue Kontinente zu erobern: Der erste Besuch beim Frauenarzt. Was bedeuten die körperlichen Veränderungen für den Mann? Kann man Kinderwagen auch frisieren? Wann wird es wieder so sein wie früher? Männer haben es einfach nicht leicht. Wer eine Sportskanone ist, kennt noch lange nicht alle Atemübungen. Und einen Schlips binden zu können, qualifiziert nicht zum Windeln wechseln. Aber bei der unerschütterlichen Liebe der kleinen Racker dürfen Männer endlich weich werden, ohne als ein Weichei zu gelten.

Unter der Regie von Marko Linke („Loriots gemischtes Doppel“) ist Markus Weise, Weltmeister im Witze-Erzählen und Publikumsliebling aus „Scharfe Brise“ im Packhaustheater, erstmals in einer Solorolle auf dem Theaterschiff zu sehen.

„Hi Dad!“ nach dem gleichnamigen Bestseller von Bjarni Haukur Thorsson und in der deutschen Fassung von Kristian Bader und Esther Schweins feiert am Donnerstag, 26. September, um 20 Uhr Premiere auf dem Theaterschiff Bremen an der Tiefer.