Start Veranstaltungen Theater Die alternativlose Kanzlerin

Die alternativlose Kanzlerin

28. Februar: Uraufführung von "Angela I.“ in der shakespeare company

745
Foto: M. Menke

Deutschland in der nahen Zukunft: Angela Merkel hat der Macht entsagt und ist überraschend verschwunden. Doch das Land scheint die einst alternativlose Kanzlerin nicht aus dem System zu bekommen. Während die Politik den Aufbruch versucht, probt das Volk den Aufstand. Einem Tsunami gleich steigt der Pegel von Verdrossenheit, trotz verzweifelter Versuche von vier Politikern, die wütenden Massen zu bändigen, koste es was es wolle: Moral, Körperteile, privates Glück …

Niemand ahnt, dass die wahre Angela lebt und Hof hält am wohl unwahrscheinlichsten Ort der Republik. Während der träge Tanker Bundestag leckschlägt, und zu kentern droht, reift im Tross der Ex-Kanzlerin ein kühner Plan, der das Staatsschiff durch den Orkan bringen könnte – oder die Demokratie endgültig auf Grund setzt.

Uraufführung: Donnerstag, 28. Februar, Theater am Leibnizplatz, 19.30 Uhr