Start Veranstaltungen Mobilität in der Arbeitswelt

Mobilität in der Arbeitswelt

„Bewegt euch!“: Dialogreihe ergänzt aktuelle Sonderausstellung im Universum Bremen

177
Welchen Einfluss hat unsere Arbeit darauf, wie wir unterwegs sind? Antworten versucht die Dialogreihe im Universum zu geben. Foto: Universum Bremen

+++ Die Dialogveranstaltung „Bewegt euch!“ am 26. März findet nicht statt. Hiermit folgt der Veranstalter der Anordnung des Bremer Senats, alle Veranstaltungen ab 1000 Teilnehmern zwischen dem 12. und 26. März abzusagen, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen. Ein Ersatztermin steht aktuell noch nicht fest.  +++

Ob mit dem Auto, dem Fahrrad, zu Fuß oder als Fahrgast öffentlicher Verkehrsmittel: Der häufigste Weg, den Menschen in der Regel zurücklegen, ist die Strecke zwischen ihrem Zuhause und dem Arbeitsplatz. In Bremen pendeln laut Bundesagentur für Arbeit 138.200 Menschen ein – das sind knapp 42 Prozent aller im Bundesland Beschäftigten. Doch welche Folgen hat das für Gesundheit, Lebensqualität und Leistung?

Diesen Fragen geht die Veranstaltung „Bewegt euch! Stadtgespräche zur Mobilität der Gegenwart und Zukunft“ nach, die Teil einer interaktiven Dialogreihe im Universum ist. Im Kern geht es darum, wie sich Mobilität und Arbeit besser in Einklang bringen lassen, etwa durch Homeoffice, Fahrgemeinschaften und innovative Verkehrsmittel. Experten, Initiativen und Unternehmen tauschen sich mit dem Publikum zu aktuellen Forschungsergebnissen aus und setzen Impulse. Die Veranstaltung ist Teil einer fünfteiligen Dialogreihe, welche die Sonderausstellung „Der mobile Mensch“ ergänzt. Ziel ist es, verschiedene Aspekte der Mobilität zu vertiefen, zukünftige Möglichkeiten kennenzulernen und interessante Denkanstöße zu bekommen.

 Nähere Informationen zur Veranstaltung und Anmeldemöglichkeiten gibt es unter www.universum-bremen.de/bewegt-euch-energie/.