Start Veranstaltungen Langersehntes Wiedersehen

Langersehntes Wiedersehen

Hubert von Goisern geht auf Tour – am 4. Juni tritt er im Metropol Theater Bremen auf

103
Hubert von Goisern Foto: Stefan Wascher

Das letzte Mal trat Hubert von Goisern 2016 im „Zirkus Krone“ auf. Dann veröffentlichte er seinen Roman „Flüchtig“, der Ende Mai 2020 erschien. Seit der Fertigstellung arbeitete er an neuer Musik und im August desselben Jahres kam sein Album „Zeiten & Zeichen“ raus. Nun geht er auf langersehnte Tour.

„Zeiten & Zeichen“ ist von einer Vielfalt geprägt, die dynamische, freudvolle, aber auch kritische und besonnene Seiten aufzeigt. Darin bündeln sich all seine Ideen, die vielen Einflüsse, die er über die Jahrzehnte als aktiver Musiker, als Reisender und als ein auf die Welt neugieriger Mensch sammeln konnte. Hubert von Goisern und sein musikalisches Wirken hat noch nie in Schubladen gepasst, so kann sein Publikum sich auch dieses Mal wieder überraschen lassen.

Samstag, 4.Juni, Metropol Theater,20 Uhr