Start Veranstaltungen Kultur trifft Shopping

Kultur trifft Shopping

„Feuerspuren“-Festival an rund 20 Orten zeigt die Vielfalt Gröpelingens / Verkaufsoffener Sonntag

56
Foto: Claudia Hoppens

Ihre Geschichten sind so vielfältig, wie der Stadtteil selbst. Rund 100 Akteure widmen sich beim „Feuerspuren“-Festival in Gröpelingen der Kunst des Erzählens und bedienen sich dabei verschiedener Mittel der Kommunikation. Erzählt, performt und musiziert wird in verschiedenen Sprachen sowie mithilfe von Licht und Feuer. In diesem Jahr steht das Erzählfestival unter dem Motto „Um die Ecke“. Passend dazu steht an der Lindenhofstraße „die Ecke“ als eine neue Spielstätte des diesjährigen Events. An mehr als 20 Orten erleben junge und alte Besucher bei freiem Eintritt einmalige erzählerische Darbietungen in ungewöhnlichen Locations. Sie finden sich ein im Waschsalon, im Nagelstudio, auf einem Bauernhof, im Friseursalon, aber auch im Fahrradgeschäft sowie in der Moschee. Jedes Jahr kommen etwa 7000 Gäste, um die besondere Atmosphäre und das internationale Flair der Veranstaltung zu genießen.

Tipp: Das Kulturevent und eine Shoppingtour lassen sich an jenem Sonntag ideal miteinander kombinieren. Von 13 bis 18 Uhr haben die Geschäfte im Sander Center, in der Waterfront Bremen und in den Einzelhandelsgeschäften in Gröpelingen und Oslebshausen statt. Das Sander Center in Bremen-Oslebshausen feiert an diesem Tag sein 23-jähriges Bestehen.

„Die Lange Nacht des Erzählens“: Samstag, 2. November, 19 Uhr, Lichthaus; „Feuerspuren“-Erzählfestival: Sonntag, 3. November, 14.30 bis 18.00 Uhr, Lindenhofstraße. Verkaufsoffener Sonntag: 13 bis 18 Uhr, Sander Center, Waterfront und in den Einzelhandelsgeschäften in Gröpelingen und Oslebshausen.