Start Veranstaltungen Konzerte Bluesrock-Größe

Bluesrock-Größe

Dienstag, 17. September: Savoy Brown spielt im Meisenfrei

52
Kim Simmonds Foto: Fr

Er lässt die Gitarren singen, sprechen und aufheulen. Als einer der technisch versiertesten Gitarristen der Bluesszene ist Kim Simmonds nach wie vor das Aushängeschild von Savoy Brown und damit einer Band, die sich auch nach weit über 40 Jahren noch viel zu erzählen hat: sei es über Baumwollfelder oder den „Hellbound Train“.
Mit dem letzten Studio-album „Going to the Delta“ erreichte die Band überraschend die Spitze der US-amerikanischen Billboard Charts und bescherte dem Gitarren-Virtuosen Kim Simmonds einen dritten Sommer. Im diesem Jahr ist die Gruppe wieder auf Tournee in Europa und macht dabei auch einen musikalischen Stopp in der Hansestadt. Zuschauer dürfen sich auf die Livepräsentation das aktuellen Albums freuen. Aber auch Glanznummern wie „Tell Mama“ und „Hellbound Train“ werden gespielt.

Dienstag, 17. September, Meisenfrei, 20 Uhr