Start Veranstaltungen Besinnlicher Jazz

Besinnlicher Jazz

Das „Christmas“-Konzert mit Till Brönner

275
Foto: R. Eikelpoth

Till Brönner zählt seit vielen Jahren zu den erfolgreichsten nationalen Künstlern und gilt als Deutschlands unangefochtene Nummer eins des Jazz.
Als Trompeter, Sänger, Komponist und Produzent fasziniert er sein Publikum auf der ganzen Welt. Nach der „Better Than Christmas“-Tour 2019 freuen sich der Musiker und seine Band, in diesem Winter an den großen Erfolg anzuknüpfen. Dabei darf das Publikum ein echtes Feuerwerk an Hits aus unterschiedlichen Jahrzehnten, Genres und Alben erwarten. Und was gibt es Schöneres, als sich in der romantischsten Zeit des Jahres sowohl auf das zu besinnen, was wirklich zählt, alls auch sich vom unvergleichbaren Brönner-Sound mit seinen leichtfüßig groovenden Improvisationen verzaubern, inspirieren und begeistern zu lassen? Das neue Album „Christmas“ erschien am 29. Oktober bei Sony Masterworks als CD und digital, am 19.11. folgte die LP.

Mittwoch, 8. Dezember, Glocke, 20 Uhr