Start Veranstaltungen Kino Blockbuster in der Bremer City

Blockbuster in der Bremer City

Kontaktloses Filmvergnügen: XXL-Autokino auf der Bürgerweide zeigt Filmneuheiten und Klassiker

73
Das XXL-Autokino auf der Bürgerweide. Foto: Lars Neumann

Es ist ein Meilenstein in der Geschichte der deutschen Unterhaltungsindustrie, der nostalgische Gefühle erweckt: das Autokino. Vor 60 Jahren flimmerte in der Bundesrepublik erstmals ein Film vor zahlreichen geparkten Pkw über die Leinwand und prägte damit die Historie des Kinos. Obwohl mittlerweile 3-D-Effekte, gepolsterte Sitze und spektakuläre Sounds das auswärts genossene Filmerlebnis bestimmen, erleben Autokinos in der gegenwärtigen Corona-Krise ein Comeback.

Auch in Bremen haben Interessierte seit Mitte Mai die Möglichkeit, Streamingdienste im heimischen Wohnzimmer gegen öffentliche Filmvorstellungen einzutauschen. Das sogenannte XXL-Autokino auf der Bürgerweide bietet ein Programm, das täglich sowohl Klassiker als auch Neuheiten zeigt. Eine spezielle Auswahl für Kinder ist an einigen Nachmittagen ebenfalls verfügbar. Lediglich montags und dienstags gibt es keine Vorstellungen.

Das Konzept des Autokinos sieht ein kontaktloses Unterhaltungsprogramm ohne gesundheitliches Risiko vor. So wollen die Betreiber, namentlich Klaus Renoldi jr. und Patrick Greier, in Zeiten von Mindestabstand, Kurzarbeit und kulturellem Stillstand ein Stück vermisste Normalität zurückbringen und jenen Zerstreuung ermöglichen, denen zu Hause die Decke auf den Kopf zu fallen droht. Das Konzept des temporären Kinos sieht einen komplett kontaktlosen Besuch vor. Interessierte kaufen ihr Ticket online, drucken es aus oder speichern es auf dem Smartphone. Bei der Einfahrt auf das Gelände scannt das Sicherheitspersonal die Tickets dann durch die geschlossene Fensterscheibe. Pro Pkw sind zwei Insassen zugelassen, ausgenommen sind Familien oder andere Mitglieder des gleichen Haushaltes. Entsprechende Informationen sind bereits bei der Buchung anzugeben und werden vor Ort beim Einlass überprüft. Aktuell planen die Veranstalter in Kooperation mit einem Autohaus allen Interessierten ohne eigenes Fahrzeug vor Ort einen Wagen zur Verfügung stellen zu können.

Infos und Tickets: www.autokino-buergerweide.de