Start Veranstaltungen Heimspiel

Heimspiel

Werder-Fan Nico Santos kommt ins Pier 2

236
Foto: lukeandsimon

+++VERLOSUNG+++

Wir verlosen 2×2 Tickets. Schicken Sie uns bis zum 8. November eine E-Mail mit dem Betreff „Santos“ und Ihren Kontaktdaten an verlosung@stadtmagazin-bremen.de. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Der Singer-Songwriter mit der besonderen Stimme geht im Herbst 2021 auf Tour. Nico Santos ist laut Expert:innen ein absolutes Ausnahmetalent und steht für eine Vielseitigkeit, die von Genres wie Pop über HipHop bis R ’n‘ B und Deep House bis Filmmusik reicht. Bis dato 15 Gold- und 20 Platinauszeichnungen – nicht nur in Deutschland, Österreich und der Schweiz, sondern auch Australien, Mexiko und Spanien – sprechen eine deutliche Sprache. Nachdem der 28-Jährige im letzten Jahr sein nach ihm benanntes Top−3-Album veröffentlichte, erscheinen nach einer kreativen Pause aktuell gleich zwei Songs in Folge.

Ende Oktober startete der gebürtige Bremer und bekennende Werder-Fan seine langersehnte und aufgrund von Corona verschobene Konzerttournee. Dabei präsentiert er seine Megahits „Rooftop“, „Safe“ „Oh Hello“, „Play with fire“ aber auch seine aktuelle Single „Would I Lie To You“ live und in einzigartigen Arrangements. Santos bringt in seinem neuen Song „End of Sommer“ klassische Gitarren- und Klavierklänge mit atmosphärischen Vocal-Samples zusammen. So entsteht eine melancholisch-melodische Melange, mit der Santos Abschied von der Vergangenheit nimmt. Geschrieben hat er das Lied nicht nur mit seinem altbewährten Team um Pascal Reinhardt und Joe Walter, sondern auch mit der amerikanischen Songwriterin Sophie Simmons. Zudem ist seine Familie involviert: „An dem Stück hat meine komplette Familie mitgewirkt“, erzählt Nico Santos. „Meine Mutter spielt die Gitarre, meine kleine Schwester macht die Background- Chöre und mein Vater spielt die DX5, eine ganz spezielle elektrische Flöte. Mit der hat er früher schon viele Chillout-Alben aufgenommen. Als wir den Song geschrieben haben, habe ich mich total in die Zeit auf Mallorca zurückversetzt gefühlt, als ich morgens aufgestanden bin und mein Vater in seinem Studio diese Musik produziert hat. Denn ‚End Of Summer‘ erzählt davon, etwas zurückzulassen – auch, wenn es superschön war. So, wie ich beschlossen habe, Mallorca hinter mir zu lassen und nach Deutschland zu gehen. Genau deshalb habe ich mir auch gewünscht, dass meine Familie dabei ist und jeder seinen Teil zu dem Song beiträgt.“

Vor allem fungiert die Familienangelegenheit „End Of Summer“ dabei auch als Vorbote auf mehr Musik von Nico Santos, die in den nächsten Wochen und Monaten folgen soll – zum Beispiel wie die neue Single „Would I Lie To You“. Entstanden ist der Song nicht nur mit Pascal Reinhardt und Joe Walter, sondern auch mit Julian Schmit. „Ich bin ein riesiger Fan von seiner Kunst und seinen musikalischen Ideen, deshalb hat es mich umso mehr gefreut, dass wir gemeinsam an meiner neuen Single arbeiten durften“, erklärt Nico Santos.

„‚Would I Lie To You‘ ist der erste positive Liebessong, den ich geschrieben habe“, verrät Nico Santos. „Ich glaube, wenn man eine neue Beziehung eingeht, sollten beide versuchen, alles Negative aus der Vergangenheit in etwas Positives im Hier und Jetzt zu verwandeln – genau aus diesem Gedanken ist der Song entstanden.“ Und so beginnt der Song erst ruhig, aber entwickelt sich innerhalb kürzester Zeit zu einer tanzbaren Uptempo-Nummer, die das Thema das Tracks auf den Dancefloor überträgt und bei Konzerten die Menge zum Tanzen bringen wird.

Donnerstag, 11. November, Pier 2, 20 Uhr