Start Veranstaltungen Grand Hotel – Die Weltpremiere im GOP Varieté-Theater Bremen

Grand Hotel – Die Weltpremiere im GOP Varieté-Theater Bremen

12. Januar bis 25. Februar 2018 in der Überseestadt

1352
Die Komikerin und Luftakrobatin Caroline Schroeck spielt in der Show
Stets zu Diensten: Caroline Schroeck ist das Zimmermädchen des noblen Grand Hotel. Sie überzeugt in der Show mit Komik, Kontorsions- und Trapez-Kunst. Bild: Toofan Hashemi

Ein Show-Wechsel im GOP Varieté-Theater ist stets etwas Besonderes. So offenbart der fallende rote Vorhang nicht nur eine veränderte Kulisse. Auch neue Künstler und Geschichten bekommen Platz im Theater und unterhalten die Besucher an den Showtagen über mehrere Wochen hinweg. Die kommende Show „Grand Hotel – Stets zu Diensten!“ legt in puncto „besonders“ jedoch noch einen oben drauf. So feiert die Produktion am 12. Januar ihre Uraufführung und bringt damit erstmals eine Weltpremiere in das GOP Varieté-Theater der Hansestadt.

Ob Urlauber, Geschäftsleute oder Angestellte – jeder der schon einmal in einem Hotel genächtigt hat, weiß, wie verschieden die Charaktere sind, die in der Hotellobby oder im Flur aufeinander treffen. Doch wer sind diese Menschen und was ist ihre Geschichte? Diesen Fragen geht die neue Show nach, indem sie einen humorvollen Blick hinter die Fassade eines altehrwürdigen Hotels wirft und die vielfältigen Charaktere, die dort residieren und arbeiten, auf die Bühne bringt.

So bereiten beispielsweise der verschwiegene Concierge, das zauberhafte Zimmermädchen und die Diva aus der Suite eine glamouröse Silvestergala vor. Doch hinter dem Deckmantel von Stil und Etikette geht es bereits vor dem Knallen der Korken heiß her. So sind wie gewohnt auch artistische Einlagen Bestandteil der neuen Produktion. Unter anderem wird Caroline Schroeck als Zimmermädchen nicht nur für porentiefe Sauberkeit sorgen, sondern auch einen Trapez-Act in schwindelerregender Höhe präsentieren, während das ukrainische Ehepaar Oksana und Vadim Konovaliuk mit ihrer Quick Change Tanz Akrobatik in scheinbarer Lichtgeschwindigkeit die Kleidung wechseln.

„Grand Hotel – Stets zu Diensten!“ gastiert von Freitag, 12. Januar bis Sonntag, 25. Februar im GOP Varieté-Theater Bremen. Weitere Informationen zu der Show und den Spielzeiten gibt es unter www.variete.de.