Start Veranstaltungen Eine persönliche Note

Eine persönliche Note

Mit neuem Album im Gepäck: Kelvin Jones kommt am26. November nach Bremen

135
Kelvin Jones Foto: FR

Seit Jahren hat Kelvin Jones versucht, den simbabwischen Einfluss seiner Heimat mit in seine Musik einfließen zu lassen, lange Zeit erfolglos. Dazu sagt der Musiker, dass es sich nicht organisch zusammengefügt hätte. Doch in den letzten Monaten habe es sich natürlich ergeben, dass er die Sonne und Liebe aus Simbabwe endlich in seiner Musik hören könne. Der Song „Cry A Little Less“ aus seinem neuesten Album „This Too Shall Last“ habe ebenfalls eine ganz besondere Bedeutung für ihn: „Es ist der persönlichste Song, den ich je geschrieben habe. Es ist ein Lied über eine wirklich schwierige Trennung, die ich durchgemacht habe. Ich schrieb es, während ich weinte und versuchte zu verstehen, was zwischen uns passiert war“, sagt er.

Eine besonders glückliche Zeit hatte der Sänger hingegen in der bekannten TV-Sendung „Sing meinen Song“ auf Vox. „Es war ehrlich gesagt eine der besten Zeiten des Lebens. Es war der schönste Urlaub und irgendwie war es auch ‚Arbeit‘. Wir kamen alle so gut miteinander aus, wir hingen die ganze Zeit zusammen ab, auch wenn wir nicht filmten, und blieben im großen Stil im Leben des anderen“, schwärmt der Künstler. So ist zu hoffen, dass er diese positive Stimmung mit auf Tour nimmt, damit sich seine Fans bei dem Konzert mit persönlicher Note davon anstecken lassen können.

Samstag, 26. November, Aladin, 20 Uhr