Start Veranstaltungen Von der Theaterbühne in die Halle

Von der Theaterbühne in die Halle

Musical mit Wolfgang-Petry-Hits / „Das ist Wahnsinn!“ geht erneut auf große Tournee

93
Foto: Mirco Wallat

Die kunterbunte Welt des Musicals und die bodenständige Schlagermusik von Kultsänger Wolfgang Petry: Was auf den ersten Blick nach einer bizarren Kombination klingt, ist das Konzept von „Das ist Wahnsinn!“. Die rund zweistündige Produktion erzählt von Freundschaft und Familie, Liebe und verpassten Träumen.

Im Mittelpunkt des Geschehens stehen Peter und Sabine, Karsten und Gabi, Tobi und Gianna sowie Wolf und Jessica. Vier Paare, deren Beziehungen nicht unterschiedlicher sein könnten und deren Schicksale dennoch eng miteinander verwoben sind. Während Tobi und Gianna als frischverliebtes Paar auf Wolke sieben schweben, müssen Tobis Eltern Gabi und Karsten über ihre eigenen Lebensträume nachdenken und sind dabei nicht immer einer Meinung. Zudem hängt die Ehe von Sabine und Peter am seidenen Faden, und auch Wolf und seine Jugendliebe Jessica schlagen einige Irrwege ein, bist sie erkennen: „Du bist ein Wunder.“ Zwischen Alltag, Beziehung und Job gehen alle Paare für ihre Liebe durch die „Hölle“ und wieder zurück, streiten und verlieren sich, versöhnen sich und finden wieder zueinander. Ihrer turbulenten Fahrt mit der Achterbahn der Gefühle verliehen die Protagonisten dabei vor allem musikalisch Ausdruck. So dürfen sich Zuschauer auf zahlreiche Ohrwürmer von Wolfgang Petry freuen, der sich vorab selbst an das Publikum wendet: „Habt ein paar schöne Stunden – ach, was sag ich – reißt die Hütte ab!“ Nach Premiere und Tournee durch verschiedene Theaterhäuser 2019, begibt sich das Musical mit den „Wolle-Hits“ nun auf große Hallen- und Arena-Tournee.

Freitag, 10. April, Halle 7, 21 Uhr