Start Veranstaltungen Diverses „Freaks – Unheimlich schön“: Neue Show im GOP Varieté-Theater Bremen

„Freaks – Unheimlich schön“: Neue Show im GOP Varieté-Theater Bremen

Ab 12. Juli

139
Kein Platz für Normalität: In der neuen GOP-Show präsentieren Künstler ihre „freakigen“ Fähigkeiten. Foto: GOP

In früheren Zeiten galten Varieté-Bühnen und Zirkusmanegen als Orte, an denen das Besondere, Fremde und Extravagante zur Sensation wurde. So sorgten hier regelmäßig Menschen mit seltsamen Eigenschaften und außerordentlichen physischen Fähigkeiten für Faszination und Staunen. Mit der GOP-Show „Freaks – Unheimlich schön“ begibt sich das Show-Ensemble gemeinsam mit seinen Zuschauern auf eine bunte Zeitreise in die Skurrilität dieser Vergangenheit. Zu einem mitreißenden Soundtrack von Musiker Elyas Khan, der das GOP-Theater klanglich mit Folk, Pop und Electro erfüllt, präsentieren internationale Künstler ihre akrobatischen Fähigkeiten und loten die Grenzen des Machbaren aus.

So wird unter anderem Gabriel Drouin in die Rolle der „bärtigen Lady“ schlüpfen und sein Können am Cyr unter Beweis stellen, während Bronwen Pattison als „Frau ohne Knochen“ ihre Bestimmung in der Welt der Künste gefunden hat und die GOP-Zuschauern mit ihrer ungewöhnlichen körperlichen Biegsamkeit ins Staunen versetzt. Die Künstlerin MisSa Blue stellt unterdessen ihren Beruf auf der Bühne zur Show. Und der ist, wie es sich für einen echten Freak gehört, alles andere als konventionell: Schwertschluckerin. Gemeinsam sorgen die Künstler für ein außergewöhnliches Show-Erlebnis und verwandeln die Theaterbühne getreu des Show-Mottos in einen wahren Treffpunkt für Freaks.

Die Show „Freaks – Unheimlich schön“ läuft vom 12. Juli bis 26. August im GOP Varieté-Theater Bremen. Nähere Informationen zu den Spielzeiten gibt es unter www.variete.de.