Start Veranstaltungen Ein Mann, ein Mikro, keine Regeln

Ein Mann, ein Mikro, keine Regeln

Michael Mittermeier mit „Luckypunch – die Todeswuchtl schlägt zurück“

671
Foto: Olaf Heine

Ring frei für den Comedykampf des Jahrhunderts! In der rechten Ecke als Herausforderer: der Komiker. In der linken Ecke der Favorit: die Absurdität des Alltags und ihre großen Brüder. Michael Mittermeier, der bayrische Karate Kid der Stand-up-Comedy kämpft wie man ihn kennt und liebt: schwebend wie Bruce Lee und stechend wie Biene Maja. Ein Mann, ein Mikro, keine Regeln.

Mittermeiers einziger Verbündeter: die berüchtigte Todes-Wuchtl, eine lang vergessene, mündlich überlieferte Geheimwaffe, geschmiedet in dunklen Gewölben einer antiken austrianischen Spaß-Dynastie, gestählt auf allen Comedy-Bühnen dieser Erde. Und die Welt ist kein Tindergeburtstag! Wer schlägt wen? Es heißt Jeder gegen Jeden: Batman vs. Baywatch … Chuck Norris vs. Wonder Woman … Zwei Himmelhunde vs. Bud Spencer … Geistige Veganer vs. Verbale Metzger … live gestreamt in den asozialen Medien … Lasset die Spiele beginnen!Das Blöde und Böse in der Welt brauchen keine Streicheleinheit, sondern eine Pointe genau zwischen die Augen. Den Lucky Punch. Klassische Stand-up-Comedy. Mit Anzug und Style. Ehrlich, hart und ohne Mundschutz. Ein furioses K.O. in 120 Minuten.

Freitag, 14. Dezember, Pier 2, 20 Uhr