Start Veranstaltungen Diverses 75 Jahre Holiday on Ice

75 Jahre Holiday on Ice

Jubiläumsshow „Showtime“ in der ÖVB-Arena

126
Freuen sich, den „Holiday on Ice“ Cast im Rahmen der neuen Show zu unterstützen: Aljona Savchenko und Bruno Massot. Foto: Morris Mac Matzen

Eine kunstvoll verhüllte Eisfläche, Musiker inmitten des Publikums, umherschlitternde Künstler auf dem Eis und in der Luft darüber: Diese Bilder und Szenen kennzeichnen die neue Produktion des Formats „Holiday on Ice“, welches in diesem Jahr seinen 75. Geburtstag feiert. Im Rahmen der bevorstehenden Jubiläumsshow „Showtime“ lässt eine Gruppe kostümierter Eisläufer gemeinsam mit ihrem Produzenten siebeneinhalb Jahrzehnte der Eisshow Revue passieren und wirft zugleich einen Blick in die sportliche und kunstvolle Zukunft.

Am ersten der insgesamt fünf Tage, an denen „Holiday on Ice“ in der Hansestadt gastiert, darf sich das Bremer Publikum auf zwei besondere Darsteller freuen. So werden mit Aljona Savchenko und Bruno Massot die amtierenden Olympiasieger im Paarlauf erwartet. Neben ihrer berühmten Kür, mit der sie dem deutschen Eiskunstlauf nach 66 Jahren erstmals wieder eine Goldmedaille bescherten, zeigen sie eine Choreographie, die extra für die Jubiläumsshow entwickelt wurde. Zudem wird das athletische Paar im bunten Finale mit dem gesamten Cast zu sehen sein. Savchenko und Massot treten damit in die Fußstapfen großer Stars des Eissports. So standen bereits Größen wie Sonja Henie, Marika Kilius und Hans-Jürgen Bäumler sowie Katarina Witt für „Holiday on Ice“ auf der Bühne.

„Showtime“ gastiert von Mittwoch bis Sonntag, 20. bis 24. Februar, in der ÖVB-Arena. Nähere Infos gibt es unter www.oevb-arena.de.