Start Veranstaltungen Ausstellung Himmelblauer Mikrokosmos

Himmelblauer Mikrokosmos

Übersee-Museum präsentiert „Naturalia Artistica“

98
Die Farbe Blau zieht sich wie ein roter Faden durch die Arbeiten von Anja Schindler. Foto: Anja Schindler, VG Bild-Kunst, Bonn 2019, Kai Myller

Ihr blaues Wunder erleben: Das können Besucher sprichwörtlich seit Ende Juni im Übersee-Museum. In der Ausstellung „Naturalia Artistica“ lässt die Künstlerin Anja Schindler ihre Kunst in den Dialog mit der naturwissenschaftlichen Sammlung des Übersee-Museums treten, um so einen neuen Blickwinkel auf die Exponate des Hauses zu eröffnen.

Seit Jahren sammelt die in Bremen geborene Anja Schindler Fundstücke aus der Natur und färbt sie in ein strahlendes Himmelblau. Um ihre gesammelten Schätze wie Samen, Lotusblüten, Fischskelette oder mumifizierte Frösche haltbar zu machen, legt sie diese in Öl ein und versiegelt sie in Flaschen und Gläsern. Im Kabinett Übersee und im Schaumagazin „Übermaxx“ finden ihre Werke in hellblauen Regalen Platz und werden mit Collagen, Zeichnungen und Handgeschriebenem ergänzt. Das Ergebnis: Ein Ort, der an die Kuriositätenkabinette vergangener Jahrhunderte erinnert und Besucher zum Staunen über das Wundervolle in der Natur anregen soll.

Bis 3. November, Übersee-Museum. Nähere Informationen unter www.uebersee-museum.de.