Start Veranstaltungen Ausstellung Das Jahr der Ratte begrüßen

Das Jahr der Ratte begrüßen

18. Januar: Chinesisches Neujahrsfest im Übersee-Museum

219
Foto: Übersee-Museum Bremen, Matthias Haase

Knallende Sektkorken, Countdown und fulminante Partys: In zahlreichen Ländern wird der Jahreswechsel ausgelassen in der Nacht vom 31. Dezember auf den 1. Januar zelebriert – nicht so in China. In den ostasiatischen Staat erstreckt sich das chinesische Neujahrsfest über 15 Tage und zählt mit seinen zahlreichen Bräuchen zu den wichtigsten Feiertagen des Landes.

Am 25. Januar 2020 beginnt offiziell das Jahr der Erd-Ratte. Zu diesem Anlass lädt auch das Übersee-Museum in Kooperation mit dem Konfuzius-Institut zu einem großen Familienfest ein. Von 13 bis 18 Uhr können große und kleine Besucher Musik, Kalligrafie und asiatische Kampfkünste entdecken und ausprobieren. Als Höhepunkt wird das neue Jahr mit einer Aufführung des traditionellen Drachentanzes und einem Feuerwerk begrüßt.

Samstag, 18. Januar, Übersee-Museum, 13 bis 18 Uhr