Start Veranstaltungen Ausstellung Antworten in der Natur

Antworten in der Natur

„Luigi Colani und der Jugendstil“: Neue Ausstellung im Paula-Modersohn-Becker-Museum

434
Luigi Colani, Entwurfszeichnung Egli-Motorrad, 1985, Sammlung POPDOM Foto: Colani Design Germany GmbH

Der Designer Luigi Colani (1928 bis 2019), bestritt stets, Vorbilder gehabt zu haben. Lediglich den Jugendstil mit seinem französischen Hauptvertreter Hector Guimard ließ er gelten, der eine von der Natur inspirierte, gestalterische Antwort auf die fortschreitende Industrialisierung zu Beginn des 20. Jahrhunderts suchte. Auch Colani sah in der Natur die Antwort auf viele Herausforderungen der Gesellschaft. Er selbst betitelte seinen Stil als „Biodesign“. Geschwungene Linien, der Verzicht auf rechte Winkel: Viele von Colanis Produkten und Entwürfen erinnern an stromlinienförmige Silhouetten von Meerestieren. Im direkten Gegenüber mit den Vasen, Möbeln und Skulpturen aus dem Bröhan-Museum Berlin und sammlungseigenen Werken von Bernhard Hoetger wird die verwandte Formensprache von Luigi Colani und dem Jugendstil in der Ausstellung „Luigi Colani und der Jugendstil. Natur Mensch Design“ deutlich.

Samstag, 13. Februar, bis Samstag, 19. Juni im
Paula-Modersohn-Becker-Museum.