Start Gastro Rezepte Herzhaft und süß

Herzhaft und süß

Kochtipp: Extra dünne Pfannkuchen

51
Foto: MÄR

In Zeiten von Kurzarbeit und Homeoffice steht Selberkochen wieder mehr im Vordergrund. Bereits zum dritten Mal präsentieren wir ein Gericht, das einfach nachzukochen ist, mit der gesamten Familie zubereitet werden kann und allen gut schmeckt – sowohl herzhaft als auch süß.

Pfannkuchen kennt und mag fast jeder. Es gibt sie in den verschiedensten Variationen. Unser Redaktionsleiter hat sich mit seinen Kindern an den Herd gestellt und extra dünne Pfannkuchen zubereitet: zum einen mit Serrano Schinken und Frischkäse sowie mit frischen Erdbeeren und Vanilleeis.

Zutaten (für 4 Personen):
3 mittelgroße Eier
250 g Mehl
250 ml Milch
1 TL Salz
1 Schuss stark prickelndes Mineralwasser
Serrano Schinken
Frischkäse
Waldhonig
250 g frische Erdbeeren
Vanilleeis

Foto: MÄR

Zubereitung Serrano-Pfannkuchen:
Die Zutaten mit einem Quirl in einer Rührschüssel verrühren und erst zum Schluss den Schuss Mineralwasser hinzugeben.
Eine gut beschichtete Pfanne mit etwas Öl erhitzen und zwei Scheiben Schinken in der Pfanne anbraten. Anschließend eine kleine Kelle Teig hineingeben. Durch leichtes Schwenken den Teig gleichmäßig in der Pfanne verteilen. Den Pfannkuchen wenden und fertig backen. Auf dem Teller anrichten und nach Geschmack mit Frischkäse und etwas Waldhonig bestreichen.

Zubereitung Erdbeer-Pfannkuchen:
Den Pfannkuchen möglichst dünn von beiden Seiten in der Pfanne backen. Anschließend nach Geschmack mit Vanilleeis und gewürfelten Erdbeeren belegen und einmal zusammenklappen.

Guten Appetit!