Start Gastro Eine neue Partyreihe für die Stadt

Eine neue Partyreihe für die Stadt

„Lemon Club Dance“: Mario Ippen will in der Lemon Lounge am Wall mit tanzbaren Sounds punkten

106
Foto: FR

Die Lemon Lounge startet mit „Lemon Club Dance“ eine neue Tanz-Club-Reihe, die zukünftig mehrmals im Jahr das Bremer Nachtleben bereichern soll. Auftakt und gleichzeitig Silvester-Warm-up ist am Sonnabend, 28. Dezember, um 21 Uhr mit den Bremer DJ-Legenden Oliver Bodzin und Castro auf zwei Ebenen.

DJ Oliver Bodzin muss man in Bremen nicht vorstellen. Lemon-Lounge-Inhaber Mario Ippen lernte ihn vor 25 Jahren im Delight-Club kennen und seine Musik schätzen. Im gemeinsamen Gespräch war beiden klar: Die Musik muss qualitativ stabil sein, tanzbar sowieso. Und beide wussten, was sie darunter verstehen. Songs mit der nötigen Credibility unter Kennern und das Zeugs, um jeden Hintern wackeln zu lassen. Bodzin wird damit den Mainfloor in der Lounge rocken.

DJ Castro, Resident-DJ der neuen Partyreihe, übernimmt den Underground-Bereich. Und das im wahrsten Sinne des Wortes: Den Secret Garden unter der Lemon Lounge bespielt er mit sexy House Music. Castro und Ippen kennen sich ebenfalls noch von früher: vom gemeinsamen Auflegen in verschiedenen Clubs. So dürfen eingefleischte Fans sich auf ein Revival am frühen Morgen freuen, wenn Mario Ippen seine Arbeit am Cocktailtresen der 22Crew überlässt und Vinyl statt Likör mixt. Allerhöchste Ansprüche dürfen Besucher auch an die verschiedenen Drinks stellen. Wie schon bei der Geburtstagsfeier im Oktober bietet der Tresen das volle Programm der Barkarte, die alleine 90 Mixdrinks und hunderte Spirituosen auflistet.

Infos telefonisch unter der Rufnummer 0170 203 31 51 und online auf www.lemonlounge.de