Start Bremen Aktuelles Online und live

Online und live

Weltfrauentag: Mehr als 50 Veranstaltungen rund um den 8. März im Land Bremen

243
Weltfrauentag Bremen

Mehr als 50 Veranstaltungen rund um den Weltfrauentag am 8. März haben Fraueneinrichtungen, Initiativen und Organisationen in Bremen und Bremerhaven auf die Beine gestellt – trotz fortdauernder Einschränkungen. Einen Überblick über die verschiedenen Angebote, viele davon online, gibt jetzt der von der Zentralstelle der Landesfrauenbeauftragten (ZGF) herausgegebene Veranstaltungskalender im Netz, der ab sofort freigeschaltet ist. Corona bremst, aber hält nicht auf: Auf der Internetseite www.weltfrauentag-bremen.de finden Interessierte Termine, die in Bremen und in Bremerhaven in den Wochen vor und nach dem 8. März laufen.

Ein thematischer Schwerpunkt in diesem Jahr ist das Thema Finanzen: die wirtschaftliche Situation von Frauen und die strukturellen Unterschiede zum Nachteil von Frauen wird von Fraueninitiativen, Institutionen und Organisationen unter den verschiedensten Aspekten beleuchtet, passend zum diesjährigen Motto „Ohne Kröten geht die Zukunft flöten“. Aber auch zu vielen anderen Themenbereichen ist einiges geplant: Filme, Konzerte, Lesungen, Demos, Vorträge, Workshops und Diskussionen gibt es geballt ab sofort und bis in den März hinein. In Bremerhaven lautet das diesjährige Motto „Frauen*Gestalten“ mit dem Ziel, Frauen als Handelnde und Verändernde sichtbar zu machen, frühere wie heute.So bieten die Akteurinnen in der Seestadt Vorträge, Beratung, Diskussionen und Kultur zu aktuellen Trends und Themen, sowie zu historischen Frauengestalten.

Alle Infos auf www.weltfrauentag-bremen.de.