Start Bremen Lokales unterm Weihnachtsbaum

Lokales unterm Weihnachtsbaum

Präsente aus der Heimat: Was die Hansestadt im Bereich Geschenke zu bieten hat

324
Foto: Werkschau Böttcherstraße

Es ist eine Frage, mit Traditionscharakter. Jedes Jahr wird sie von zahlreichen Menschen gestellt und sorgt dennoch immer wieder für Stress und Kopfzerbrechen: Was verschenke ich bloß zu Weihnachten? Um die Suche zu erleichtern, haben wir uns in der Hansestadt und der Region umgeschaut und verschiedene Präsentideen zusammengetragen. Herausgekommen ist eine Vielfalt an Schmuck, Naschereien und mehr, die nicht nur für strahlende Gesichter bei der Bescherung sorgt, sondern zugleich ein Stück Bremen unter den Weihnachtsbaum bringt.

Foto: Peymann

Zarte Zierstücke: Filigraner Schmuck aus der Werkstatt von Dorte Peymann

Die Schmuckgestalterin und Goldschmiedemeisterin Dorte Peymann fertigt Schmuckstücke von besonderer Feinheit – ganz gleich ob es sich dabei um individuelle Auftragsarbeiten handelt oder ihre Kollektionen. Aktuell sind in ihrem Shop am Ostertorsteinweg 60 Abwandlungen ihrer beliebten Blütenschmuck-Kollektion erhältlich, die eine filigrane Ästhetik auszeichnet. Die Ringe sind einfarbig in Gelbgold und Silber zarte Hingucker. Alternativ als Kombination beider Edelmetalle mit einem gelblichen Turmalin.
Infos unter www.peymann.de und telefonisch unter 0421 / 33 49 790.

Geschmackvolle Präsente: Weihnachtsstimmung bei HACHEZ

In Bremens „guter Stube“, in direkter Nähe zum Marktplatz, befindet sich die Stoevesandt-Diele – das unternehmenseigene Fachgeschäft von HACHEZ für genussvolle „Chocoladen-Momente“. In gemütlich-historischer Atmosphäre können Besucher dort die gesamte Warenwelt von HACHEZ kennenlernen. Das Team berät auf der Suche nach süßen Weihnachtspräsenten und stellt auf Wunsch eine individuelle Auswahl der feinen Leckereien zusammen.
Bei Vorlage dieses Beitrags im Printmagazin gibt es ab 20 Euro Einkaufswert in der Adventszeit beim Chocolatier ­HACHEZ in der Stoevesandt-Diele, Am Markt 1, einen 38-Gramm-Weihnachtsmann gratis dazu. 

Zum Anbeißen süß: Eine handgearbeitete Candybar

Foto: Werkschau Böttcherstraße

Für Zuckerschnuten: Nie war Naschen netter. Allein beim Anschauen der hand-

gearbeiteten, detailreich verzierten ‚Candy-Bar‘ aus dem Glasstudio Borowski
werden sämtliche Glückshormone aktiviert. Diese besondere Schale ist das perfekte Behältnis für all die kleinen kulinarischen Sünden der Vorweihnachtszeit. Und wer es ein bisschen gesünder mag, legt einfach Nüsse hinein.
Diese und viele andere phantasievolle und originelle Geschenkideen gibt’s im Werkschau-Laden in der Böttcherstraße 8-10, online unter www.werkschau-boettcherstrasse.de oder telefonisch unter 0421 / 33 88 22 6.
Foto: Hydra System Peeling

Im Zeichen der Schönheit: Innovative Behandlungen in der Beautylounge

Dem Alltag für kurze Zeit entfliehen, Ruhe genießen und einfach mal entspannen: Das ermöglicht die Beautylounge-Bremen by BACOS. Als Wohlfühloase im Herzen der City bietet das Unternehmen innovative Behandlungen im Zeichen der Schönheit. Das Angebot des Instituts umfasst etwa Diamond-Peeling Meso/Myo, Profi Micro-Needling, HollywoodPeeling, Massagen und mehr. Als besonders beliebt hat sich das Hydra System Peeling erwiesen. Die effiziente Peelingmethode schleust Hyaluron in die Haut ein, wodurch sie verjüngt und frischer wirkt. Für detaillierte Informationen zu den einzelnen Anwendungen und attraktiven Kennenlernangeboten steht das Team der Beautylounge vor Ort persönlich zur Verfügung.
Beautylounge-Bremen by BACOS: Obernstraße 14, 28195 Bremen. Nähere Infos: www.beautylounge-bremen.de 
Foto: Adobe Stock

Ein genussvolles Erlebnis: Kochevents mit persönlicher Note

Die „ess.klasse vereint Kochschule und Catering in einem. Mit einer Auswahl an individuellen Arrangements von Kochkursen bieten die Macher:innen mit kulinarischen Themen wie „Bella Italia“, „Thai Cooking“ oder „Vive la France“ ein vielfältiges Angebot für jeden Geschmack. Dabei setzen sie neben fachlicher Kompetenz und Beratung auf hohe Qualitätsstandards, Flexibilität der Einzelarrangements und eine persönliche Note. Ob die gemeinsame Zubereitung eines Fünf-Gänge- Menüs mit Freunden und Familie, um über den Tellerrand hinauszukochen oder für Kochevents mit der Firma: Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Die Gutscheine eignen sich für alle, die auf der Suche nach einem persönliches Weihnachtspräsent sind.
Weitere Informationen zu den Kochevents unter: www.essklasse-bremen.de
Foto: Piekfeine Brände

Piekfeine Brände: Sea-Salted-Karamell-Whiskylikör

Die Piekfeinen Brände blicken in diesem Jahr auf eine zehnjährige Unternehmensgeschichte. Das hat die Craft-Distillerie bewogen, ein besonderes Jubiläumsprodukt herauszubringen. Cremiges Karamell trifft dabei auf eine Prise Meersalz und kreiert eine wahre Geschmacksexplosion. Was sich zuerst nach einem Fehlgriff anhören mag, ist in Wirklichkeit ein Gedicht für den Gaumen. Nicht umsonst kommt Meersalz immer häufiger in Eis, Schokolade, Toffees und Biskuits zum Einsatz. Als Alkoholgrundlage verschafft der hauseigene Single-Malt-Whisky „Van Loon“ diesem piekfeinen Karamelllikör seine Vielschichtigkeit und lässt ihn auf der Zunge schmelzen wie eine Praline. Genossen wird er pur oder auf Eis, zum Kaffee, zum Dessert oder einfach nur so.
Erhältlich ist der neue Likör in der 350-Milliliter-Flasche für 25 Euro sowie in weiteren Größen online unter www.piekfeinebraende.de sowie in den Geschäften von Julius Kalbhenn und dem „Made in Bremen“-Kaufhaus in der Stadtwaage.  
Foto: Dusan Petkovic/shutterstock.com

Wertvolle Zeit verschenken: Ein Kurzurlaub ohne Anreisestress

Viele wünschen sich häufig eine Auszeit vom Alltag. Auf der Suche nach dem perfekten Geschenk. Wieso also nicht Zeit mit den Liebsten verschenken und einfach mal woanders übernachten?
Auf hometowny gibt es exklusive Hotelangebote für Bremen und umzu, für alle die in der Nähe wohnen. So kann die Heimat neu erlebt und genossen werden. Der Wechsel in andere, unbekannte vier Wänden führt zur sofortigen Entspannung und fühlt sich nach Urlaub an. Eine einfache Möglichkeit, um den Tag einmal woanders enden und beginnen zu lassen, ganz ohne Anreisestress. Dabei gibt es drei Möglichkeiten, eine Auszeit über hometowny zu verschenken: zum eigenen Vergnügen mit Begleitperson/en, die auch einen anderen Wohnsitz haben dürfen, für andere, als Gast in der Heimatstadt oder als individuelle Geschenkkarte, bei der die beschenkte Person eine Unterkunft ihrer Wahl selbst auf hometowny.com buchen kann.
Buchbar auf www.hometowny.com. Weitere Informationen zum Verschenken auf 
www.hometowny.com/hilfe oder telefonisch unter 0151 / 28 80 60 11.
Foto: FR

Ferienpark in der Überseestadt Bremen: Eine bunte Vergnügungstour durch den Hafen

In der alten Speicherstadt im Überseehafen Bremen ist ein neuer Ferienpark entstanden. Im Indoor-Hostelcamp „HafenTraum“  kann in Tinyhäuschen und Retrocampern in einer Halle übernachtet werden. Von da aus geht’s dann in den Minigolf-„SchwarzLichtHof “ und zum „HafenRummel“, einem Indoor-Jahrmarkt im 50er-Jahre-Stil. Ebenso gibt es unterhaltsame Shows vom „HafenRevue Theater“. Kulinarisch sind zwei Bistros und diverse Bars auf dem Gelände vertreten. Die Räumlichkeiten und ein Biergarten sind auch für Events und Seminare inklusive Catering buchbar. Zudem können neuerdings Kindergeburtstage mit Übernachtung in den Mehrbettzimmern gebucht werden.
Alle Termine und Informationen gibt es unter www.hafenrevuetheater.de  und www.ueberhafen.de.
Foto: Gastro Consulting SKM GmbH

Eine GINvolle Geschenkidee: SLAIT GIN mit zwei exklusiven Kristallgläsern

Eine besondere GINspiration entstand 2020 im VAI VAI in Bremen: Der SLAIT wurde geboren. Klassische Botanicals wie Wacholder, Orange und Zitrone bilden das Grundfundament, das durch Aromen wie Pfeffer, Chili und Zimt seine feurige Einzigartigkeit bekommt. SLAIT ist ein echter Norddeutscher – auf den ersten Blick etwas schroff, aber im Innersten preisverdächtig angenehm! Er ist das perfekte Weihnachtsgeschenk für jeden GIN-Liebhaber und mit unseren exklusiven Kristall-
gläsern in der Geschenkbox ein ideales Geschenk!
Die 500-Milliliter-Flasche kostet 29,95 Euro, in der Geschenkbox mit Kristallgläsern 39,95 Euro. Erhältlich im Onlineshop www.slait-gin.de oder direkt im Restaurant VAI VAI in Bremen. Für Mitarbeitergeschenke schreiben Interessierte bitte eine Mail an shop@gastroconsulting.de.