Start Veranstaltungen Ein romantisches Märchenerlebnis

Ein romantisches Märchenerlebnis

Disneys „Die Schöne und das Biest“ in der Original-Musicalfassung im Metropol Thetaer

500
Disney die Schöne und das Biest Foto: S. Malzkorn

+++ VERLOSUNG+++

Wir verlosen 5×2 Tickets. Schicken Sie uns bis zum 5. Dezember eine E-Mail mit dem Betreff „Schöne“ und Ihren Kontaktdaten an verlosung@stadtmagazin-bremen.de. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Es ist einer der größten Erfolge aus dem Hause Disney: Als Zeichentrickfilm begeisterte „Die Schöne und das Biest“ (1991) mit seinem mehrfach grammy- und oscarprämierten Soundtrack das Publikum und auch die Realverfilmung von 2017 mit Emma Watson landete ganz oben in den All-Time-Kinocharts. Als Musical erobert das Märchen vom Broadway aus genauso erfolgreich die Herzen der Fans: Weltweit haben mehr als 25 Millionen Menschen mit Belle und dem Biest gelebt, gelitten und vor allem geliebt. Jetzt ist das Musical in der Originalfassung nach der Pandemiepause wieder auf Tour.

Ein romantisches Märchenerlebnis mit ausgefeilten Tanzszenen, einem vielseitigen Ensemble, farbenprächtigen Bildern und gefühlvoller Musik. Das mit 21 Musikern besetzte Orchester verzaubert mit Klassikern wie „Märchen schreibt die Zeit“. Zur Handlung: Voller Eifer schmieden Madame Pottine, Herr von Unruh und der Kerzenständer Lumière Verkupplungspläne, um den bösen Zauber zu bannen. Doch so schnell ist aus einem Ungeheuer kein Gentleman gemacht. Sprechende Kerzenleuchter, verzauberte Stehuhren und singende Teekannen entführen in eine Welt, die einem zum Träumen und Lachen bringt.

Mittwoch bis Sonntag, 8. bis 12. Dezember, Metropol
Theater. Nähere Infos zu den Spielzeiten unter www.metropol-theater-bremen.de.