Start Veranstaltungen Der Mädelsabend geht weiter

Der Mädelsabend geht weiter

„Weiber 2.0“ feiert Premiere auf dem Theaterschiff am 2. Juni

126
Weiber Foto:Linus Klose

Nach der Erfolgsproduktion „Weiber – ein heißer Mädels-abend“ nehmen die drei Freundinnen Anke (Anne-Kathrin Fremy), Bärbel (Martina Flügge) und Claudia (Suzanne Andres) das Publikum erneut auf eine bunte Vergnügungsreise mit. Denn die drei freuen sich auf ein ganz besonderes Wochenende: Claudia hat ihre beiden Freundinnen zu einer Kreuzfahrt eingeladen. Jetzt heißt es, die Seele baumeln lassen, natürlich ausführlich über Männer herziehen und Cocktails schlürfen.

Zum großen Entzücken der drei werden sie vom charmanten Steward Miguel (Stefan Reil) verwöhnt, sie wähnen sich schon im siebten Himmel. Doch was als großes Vergnügen beginnt, endet bei den dreien in einem herrlichen Durcheinander. Denn Claudia hat ein Geheimnis, das die Mädels mal wieder vor ungeahnte Herausforderungen stellt.

Und so wird erneut gestritten, gesungen, gelacht und getanzt und natürlich der eine oder andere Sekt zu viel getrunken – so entsteht ein turbulenter Mädelsabend mit der Musik von Laid Back bis Conny Froboess.

Premiere: Donnerstag, 2. Juni, Theaterschiff, 20 Uhr