Start Veranstaltungen Konzerte Dankeschön an die Fans

Dankeschön an die Fans

Madsen spielen am 25. September open air in Bremerhaven

122
Foto: D. Dirksen

Eigentlich war die Jubiläumstour für das Frühjahr 2020 geplant. Dann kam Corona und geplante Termine mussten dreimal verschoben werden. Mittlerweile ist der Auftritt im Pier 2 auf den 23. April 2022 datiert. Doch so lange muss nicht auf die musizierenden Herren aus dem Wendland gewartet werden: Im Rahmen des „Club 100“ treten Madsen früher als erwartet an der Stadthalle in Bremerhaven auf – open air.
„Wir wollen uns mit jeder Show unserer Jubiläumstour bei unseren Fans bedanken, auf die vergangenen 15 Jahre anstoßen und freuen uns echt wahnsinnig darauf, mit ihnen zu feiern,“ ließ die Band bereits 2020 verlauten. Daran dürfte sich nach den Einschränkungen der vergangenen 18 Monate wenig geändert haben.
Seit ihrer Gründung im Jahr 2004 haben Madsen acht Alben veröffentlicht, von denen es ab dem zweiten alle in die Top Ten der deutschen Charts schafften. Wie viele hundert Shows sie gespielt haben, hat keiner so genau mitgezählt. Zu beschäftigt waren Madsen damit, die großen Hallen zu füllen und als Dauergäste auf sämtlichen deutschen Festivals zu spielen.
Mit ihrem Mix aus verzerrten Gitarren, hymnischen Melodien und deutschen Texten in den Genres Indie-Rock und Punkrock positionierte sich die Band Madsen mit Hits wie „Du Schreibst Geschichte“ von Anfang an in einer eigenen Sparte. Dafür werden sie geliebt von ihren Fans, denen Madsen jetzt etwas zurückgeben möchten.

Samstag, 25. September, Open-Air-Gelände der Stadthalle Bremerhaven, 20 Uhr