Start Veranstaltungen Basketball-Länderspiel abgesagt

Basketball-Länderspiel abgesagt

Nachholtermin für das Spiel in der ÖVB-Arena steht noch nicht fest

99
Foto: DBB/ Camera4
Das Basketball-Testspiel der deutschen Herren-Nationalmannschaft gegen Puerto Rico in der ÖVB-Arena ist wegen der Corona-Pandemie abgesagt. Hintergrund ist die Entscheidung von Bund und Ländern, Großveranstaltungen bis Ende August 2020 zu verbieten. Ursprünglich sollten die Spieler von Bundestrainer Henrik Rödl am Mittwoch, 17. Juni 2020, in einem Testspiel in der ÖVB-Arena in Bremen auflaufen. Von dort sollte es direkt zur Olympia-Qualifikation ins kroatische Split gehen. „Die Absage des Länderspieles ist angesichts der aktuellen staatlichen Regelungen alternativlos und folgerichtig“, sagt Armin Andreas, Vizepräsident des Deutschen Basketball Bundes (DBB).  Wir hoffen nun, dass wir die Nationalmannschaft möglichst bald wieder unseren Fans präsentieren können.“  Die Olympischen Spiele in Tokio sowie die olympischen Qualifikationsturniere der Basketball-Herren wurden bereits auf das Jahr 2021 verschoben. Wann das Testspiel in Bremen nachgeholt wird, steht noch nicht fest. Basketball-Fans, die bereits im Besitz eines Tickets sind, erfahren demnächst mehr vom DBB.