Start Veranstaltungen 35 Hefte von 19 Verlagen

35 Hefte von 19 Verlagen

„Gratis Comic Tag“ am 14. Mai in neun Bremer Läden

126
Foto: GCT

Für Comicfans ist es, als würden Weihnachten und Geburtstag auf denselben Tag fallen: Am 14. Mai kehrt der „Gratis Comic Tag“ nach einjähriger Pause zurück und lädt zum zwölften Mal alle großen und kleinen Comicnerds, -sammler:innen, Gelegenheitsleser:innen und Neueinsteiger:innen der grafischen Literatur zu den Händler:innen ihres Vertrauens. Insgesamt werden dort 35 Hefte von 19 Verlagen verteilt.

Seit 2010 beglückt der „Gratis Comic Tag“ sein Publikum. Die Idee: Einmal im Jahr kann eine (Comic-)Buchhandlung besucht werden, wo vor Ort ein paar Comic-Hefte gratis erhältlich sind. Die Auswahl ist groß und reicht von Manga und Superhelden über franko-belgische Abenteuer bis zum Disney-oder Independent-Comic. Der „Gratis Comic Tag“ ist vor allem auch ein gemeinsames Fest von Verlagen, Händler:innen und natürlich Leser:innen. In Bremen beteiligen sich insgesamt neun Händler:innen – mit dabei sind drei Thalia-Filialen, diverse Fachgeschäfte wie das Comic Café in der Langemarckstraße und die Bremer Comic Mafia in der Friedrich-Ebert-Straße, außerdem die Stadtbibliotheken Am Wall und in der Lindenhofstraße.

Eine Übersicht über alle teilnehmenden Händler:innen in Bremen ist unter www.gratiscomictag.de zu finden.