Start Bremen Aktuelles Shopper, Rucksäcke, Bauch- und Laptoptaschen

Shopper, Rucksäcke, Bauch- und Laptoptaschen

Neuer Pop-up-Store in der Domshof-Passage

54
Storemanagerin Toya Schmiedl (links) mit Mitarbeiterin Lina Rohe. Foto: Eggert Peters

Unter dem Namen PNCH+ (sprich: Punch plus) hat am 5. Oktober ein neuer Pop-up-Store in der Domshof-Passage in der Bremer Innenstadt eröffnet. Bis zum 31. Dezember gibt es hier aber nicht nur Taschen der Marke PNCH, das „+“ steht dafür, dass hier auch weitere Unternehmen aus Bremen ihre Produkte anbieten.

Unweit seiner Hauptfiliale hat das Unternehmen BREE einen Pop-up-Store für seine Untermarke PNCH eröffnet. „Wir wollen die Produkte dieser Marke hier erstmals auf einer eigenen Ladenfläche präsentieren“, erklärt Store-Managerin Toya Schmiedl. Verkauft wird alles, was die Marke PNCH vereint, zum Beispiel Shopper, Rucksäcke, Bauch- und Laptoptaschen. Die Materialien wie Tarpaulin (Lkw-Plane), Nylon oder auch ein Mix aus Leder und gewachster Baumwolle bieten smarte Funktionalität für Outdoor-Aktivitäten. „Das sind willkommene Alternativen zur Ledertasche beim sprichwörtlichen Bremer Schietwetter“, betont Mitarbeiterin Lina Rohe. Das „+“ im Namen des Stores steht für die weiteren Bremer Unternehmen, die für den Pop-up-Store gewonnen werden konnten. Der Skateshop Attitude aus dem Ostertor wird eine Auswahl an Kleidung anbieten. Die Rösterei „Kalles feinster Röstkaffee“ steuert Filterkaffee und Espresso-Sorten bei, handgeröstet in der Neustadt. Von der Spirituosenmanufaktur Artful Spirits aus dem Fesenfeld gibt es 100 Prozent reinen norddeutschen Vodka. Und last but not least ist das Teeprodukt Kombucha der Tee-Brauerei aus dem Hulsberg-Viertel im Angebot des PNCH+ Pop-up-Stores.

„Wir möchten gerne zur Belebung der Innenstadt beitragen und freuen uns sehr, gemeinsam mit unseren regionalen Partnern im wahrsten Sinne des Wortes eine Lücke zu schließen“, sagt Schmiedl. Geöffnet ist PNCH+ bis zum 31. Dezember montags bis sonnabends von 10 Uhr bis 18 Uhr.