Start Bremen Aktuelles Eine Reparatur zum Café

Eine Reparatur zum Café

„neusis“ – das Bike Repair Bistro in der Neustadt

154
Foto: MÄR

Das Konzept dürfte in Bremen einmalig sein: Das „neusis“ bietet seinen Gästen an, kleinere Reparaturen an ihrem Fahrrad vornehmen zu lassen, während sie hausgemachte Speisen und Getränke genießen. Alternativ dürfen sie sich das entsprechende Werkzeug vor Ort ausleihen und selbst Hand anlegen.

„Wir freuen uns, dass es jetzt so langsam richtig los geht“, sagt Wirt Jens Heeren. Man habe durch Corona praktisch ein Jahr verloren. Bei Speisen und Getränken stehen Regionalität und fair gehandelte Waren im Vordergrund – vegetarische und vegane Angebote sind für den Wirt „selbstverständlich“. Und auf den Sommer freut sich Heeren ganz besonders: „Zum einen, weil dann natürlich noch mehr Radfahrerinnen und Radfahrer unterwegs sind als zur kalten Jahreszeit. Aber vor allem freue ich mich darauf, die Gäste in unserem schönen Biergarten direkt in den Neustadtwallanlagen begrüßen zu dürfen.“

Weitere Infos unter www.neusis.de.