Start Bremen Baby-Boomer Böhling Im Himmel ist Hitparade!

Im Himmel ist Hitparade!

Dirk Böhling, Jahrgang 1964, ist Schauspieler, Regisseur, Moderator und Autor. Im STADTMAGAZIN wirft er einen Blick auf seine Generation und auf Bremen.

896
Dirk Böhling
Dirk Böhling, Foto: FR
Da waren sie wieder, die vielen Jahresrückblicke und Bilanzen, die „Bilder des Jahres“, „Zitate des Jahres“, die „Menschen 2017“ und die „Besten Fernsehmomente 2017“…

Mit den zuletzt genannten war man allerdings schnell durch, denn so doll war das ja nun wirklich nicht, was da so über die Mattscheibe flimmerte. Ich will ja nicht sagen: „Früher war alles besser“, aber … nein, ich wollte es ja nicht sagen. Unlängst stellte eine Leserin dieser kleinen Kolumne fest, dass wir Baby-Boomer trotz nur dreier Fernsehprogramme in unserer Kindheit eigentlich bestens informiert und unterhalten waren. Dieser Gedanke nun bringt mich auf die Toten des Jahres 2017 und bei dieser Namensliste ist ein ganz deutlicher TED – Verzeihung – Trend festzustellen.
Nehmen wir einmal ein paar Namen. Namen wie Chris Roberts, Andrea Jürgens, Daliah Lavi, Gunther Gabriel, Joy Flemming oder auch unseren Bremer Talkshow-Pianisten Gottfried Böttger, der ja einst die deutsche Gruppe Leinemann mitgründete … Was haben all diese Herrschaften gemeinsam und was schleicht sich von hinten vor unser geistiges Auge? Also zumindest vor meinem sehe ich ein Studio der Berliner Union Film, in das ich immer wieder samstags schauen durfte – in meinen Frottee-Bademantel gehüllt! Dabei lauschte ich den fast immer gleichen Worten eines schnell sprechenden Herrn, der mir die drei Buchstaben Zett … De-Eff entgegenschrie, während ich mein Leberwurstbrot kaute …
Dann musste Rainer abfahren – also die Tonbänder – und es wurde zu Plateauschuhen, Schlaghosen und Brusthaar geschunkelt und geklatscht. Sie wissen, wo wir sind? Alles klar! Und warum kommt mir gerade jetzt diese Erinnerung? Selten hat es in einem Jahr so viele ehemalige Hitparaden-Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf einmal erwischt und das bringt mich nun wiederum zu der sentimentalen Erkenntnis, dass auch diese „heile-Welt-Momente“ meiner Kindheit nun endgültig der Vergangenheit angehören.
Die Antwort „Im Himmel ist Jahrmarkt“ gibt man bekanntlich gern, wenn das Gegenüber totalen Blödsinn erzählt oder eine unglaubliche Geschichte auftischt. Vielleicht hätte ich eine solche Antwort heute auch verdient.
Trotzdem – was für eine Vorstellung, die mir da schmunzelnd in den Sinn kommt und deshalb möchte ich Ihnen auch heute in Erinnerung an die verstorbenen Heckschleifen-Mikrofonträger des gerade vergangenen Jahres zurufen: „Im Himmel ist Hitparade“!