Start Bremen Aktuelles Spaß an Bewegung vermitteln

Spaß an Bewegung vermitteln

Leo’s Abenteuerpark eröffnet neu in Bremen

999
Foto: Leo's

Spiel, Spaß und Abenteuer auf 8000 Quadratmetern: Mit dem Leo’s Abenteuerpark ist ab dem 3. Oktober Skandinaviens beliebteste Playcenter-Kette in der Hansestadt vertreten und bildet damit den Auftakt für zehn geplante Standorte in Deutschland. Das Konzept des Unternehmens richtet sich bewusst an Familien, die gemeinsam etwas erleben und Spaß haben wollen.

Auf einer überdachten Indoor-Spielwiese finden große und kleine Besucher zukünftig 28 Attraktionen, die Spaß an Bewegung bereiten sollen. Dazu zählen unter anderem ein Spider Tower, ein Piratenschiff, Ballkanonen und ein großer Parkour. Als Treffpunkt für die ganze Familie gibt es neben dem Spielangebot ein Bistro, wo abwechslungsreiche Speisen angeboten werden. Zudem gibt es sieben Themenräume, in denen Kinder ihre Geburtstagsfeier ausrichten können. Junge Gäste bis zum dritten Lebensjahr können in Leo’s Mini World ihre Bewegungsfertigkeiten in einem kreativen Umfeld schulen. Kinder und Jugendliche sollen dazu motiviert werden, sich im Zeitalter von Smartphones und Tablets mehr zu bewegen und den Spaß am Sport zu entdecken. „Wir freuen uns sehr, künftig Kindern in Bremen und bald an weiteren Standorten in Deutschland die Gelegenheit zu geben, ihre körperlichen Aktivitäten spielerisch zu steigern“, sagt Joachim Gunter, Gründer und CEO von Leo’s.

Leo’s Abenteuerpark hat ab Donnerstag, 3. Oktober, täglich von 10 bis 20 Uhr am Löwenhof 4, Am Kaffeequartier, geöffnet.

Wir verlosen ein Party-Paket im Leo’s für maximal 15 Kinder. Schicken Sie uns bis zum 10. Oktober eine E-Mail mit dem Betreff „Leo’s“ und ihren Kontaktdaten an verlosung@stadtmagazin-bremen.de. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.