Start Bremen Aktuelles Saisonstart für die Weserfähre

Saisonstart für die Weserfähre

Veränderter Fahrplan und reduzierte Teilnehmerzahl

74
Foto: Daniela Buchholz

Die Weserfähre schippert wieder übers Wasser: Die saisonale Verbindung hat ihren Betrieb wieder aufgenommen und verbindet bis einschließlich 4. Oktober die Stadtteile am Fluss. Das freut vor allem die Veranstalter von Kultur Vor Ort e. V. und Gröpelingen Marketing, die in den vergangenen Wochen eine große Nachfrage verzeichnen konnte. Im Zuge der Corona-Pandemie sind Outdooraktivitäten sehr beliebt. Mit der Weserfähre sind nun Ausflugsziele links und rechts des Flusses wieder zügig erreichbar. Änderungen aufgrund der Kontaktbeschränkungen gibt es dennoch: Zunächst pendelt die Fähre samstags, sonntags und feiertags zwischen 11 und 19 Uhr ausschließlich zwischen den Anlegern Pier 2 /Waterfront und dem Landmark-Tower. Anfang Juni wird auch das Lankenauer Höft angefahren. Grundsätzlich ist die Teilnehmerzahl auf 20 Fahrgäste pro Tour begrenzt. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist obligatorisch, die Zahlung erfolgt kontaktlos.

Infos zu den Fahrzeiten finden Interessierte in der VBN-Fahrplaner-App.