Start Bremen Aktuelles Nachhaltigkeit, die vereint

Nachhaltigkeit, die vereint

Drei Gründerinnen aus Bremen haben sich zusammengetan und den nachhaltigen Concept Store "HENNI purely stustainable" eröffnet.

463
Von links: Kimberly Chow, Susanne Kornatz und Sina Simon Foto: ZR

Sina Simon, Susanne Kornatz und Kimberly Chow haben sich ihren Traum von einem gemeinsamen Concept Store erfüllt. Am 12. Februar eröffneten sie am Sielwall ihren neuen Laden „HENNI purely sustainable“.

Darin vereinen sie ihre Unternehmen „ocean & soil“ und „SEAMSfine – Secondhand Shop“ und wollen den Kund:innen gemeinsam das Thema Nachhaltigkeit durch ihre Produkte näherbringen. Sinas Simons Motto lautet „100 Prozent Plastikfrei“, was sich auch in ihrer von Hand geschneiderten Modekollektion „MAMOANA“ widerspiegelt. Kornatz und Chow wollen mit ausgewählten Secondhand-Stücken das Fast-Fashion-Konzept durchbrechen. Neben ihren eigenen Labels präsentieren die drei auch andere nachhaltige Produkte, wie Kosmetik, Schmuck oder handgefertigte Keramik. Im Store Management  werden die drei noch von Lisa Dungs und Elena K. unterstützt.

Öffnungszeiten: dienstags bis freitags, 11 bis 18 Uhr, samstags, 11 bis 16 Uhr. Weitere Informationen gibt es auf dem Instagram Account @the.henni.store.